top of page
  • AutorenbildMarc

Weltweites VPN auf Reisen

Aktualisiert: 9. Mai 2021

Ein Großteil unseres Lebens findet bereits digital statt, deshalb wird die Gefahr eines kriminellen Angriffs, unter anderem durch Identitätsdiebstahl immer größer.

Mit einem VPN (Virtual Private Network) können eure Daten nicht ausgelesen werden, egal ob ihr euch zu Hause, am Flughafen, im Hotel oder einem ungesicherten Netzwerk befindet.

Besser noch, ihr habt die Möglichkeit, eure Spuren im Internet „zu verwischen“, um nerviger Werbung aus dem Weg zu gehen und gleichzeitig einige Euros zu sparen.

Ich habe für mich das Programm von Surfshark VPN entdeckt und genieße seitdem einen guten Schutz auf all meinen Geräten.

Alle Infos zu Surfshark und ein exklusives Angebot findet ihr hier: Zur Surfshark Website.

Obwohl Surfshark noch ein recht junges Unternehmen ist, bietet es einige interessante Funktionen wie das „CleanWeb“. Ist der Harken für das CleanWeb gesetzt, schützt es euch vor nerviger Werbung und verhindert ein Tracking eurer Daten.

Der „Kill Switch“ hält eure Verbindung im Falle einer Störung aufrecht und verbindet euch ohne Weiteres eingreifen erneut, damit die Verbindung egal an welchem Ort der Erde auch stabil läuft.

Über den „Surfshark Alert“ erhalten die Nutzer Warnungen, wenn die Gefahr besteht, dass E-Mails oder Passwörter gehackt werden. Diesen Dienst könnt ihr für nur 0,95€ im Monat dazu buchen.

 

Surfshark VPN bietet den Vorteil, dass ihr euch mit einem Server in über 65 Ländern verbinden könnt. Ihr surft zwar von der Couch zu Hause in Deutschland, das Internet denkt jedoch ihr befindet euch in einem anderen Land und so spart ihr bei jedem Flug und der Hotelbuchung etwas Geld.

Preise für Tickets richten sich meist nach dem Verdienst des jeweiligen Landes und so passiert es, dass ihr für den gleichen Flug weniger bezahlt, wenn ihr in einem anderen Land buchen würdet.

Doch wie funktioniert das?

Ihr müsst zuerst lediglich die VPN-Anwendung starten, es gibt Programme für macOs, Windows, iPhone, Android und sogar den Amazon FireTV-Stick. Nachdem das Programm gestartet wurde, habt ihr eine Liste mit allen möglichen Surfshark Servern in verschiedenen Ländern. Mit nur einem Mausklick könnt ihr euch dann mit dem Server eurer Wahl verbinden und surft sicher im Internet.

Ihr seht, wie einfach es ist, eure Daten zu schützen und jeder sollte sich überlegen, ein paar Euro im Jahr für seine digitale Sicherheit auszugeben, es gibt in der heutigen Zeit wirklich kaum etwas Schlimmeres, als gestohlene Passwörter und gehackte Konten.

Eine weitere gute Möglichkeit, um VPN zu nutzen, sind einige Länder wie China, in denen große Teile des Internets gesperrt sind. So habt ihr in diesen Ländern keinen Zugriff auf soziale Netzwerke wie Facebook, Instagram und YouTube, mit einem VPN-Anbieter könnt ihr diese Sperren umgehen.

Als Nutzer von Surfshark VPN habt ihr außerdem Zugriff auf über 30 unterschiedliche Netflix-Bibliotheken weltweit. So könnt ihr beispielsweise eine Serie auf Netflix USA schauen, bevor sie in Deutschland veröffentlicht wird. Möglich wird dies durch Geoblocking, durch euren Standort sind bestimmte Inhalte in der Region des Nutzers nicht zugelassen, ihr dürftet das oft bei YouTube sehen, wenn irgendwelche Musikrechte verletzt werden. Mit Surfshark VPN umgeht ihr das Geoblocking, wenn ihr euch mit einem Server in einem anderen Land verbindet, so werden Inhalte wieder freigegeben.

 

Surfshark Test - So funktioniert der VPN-Dienst:


Surfshark zu nutzen ist denkbar einfach, nach der Registrierung kann das passende Programm für euer Gerät installiert werden. Dabei ist Surfshark für folgende Systeme verfügbar und ihr könnt mit nur einer Lizenz eine unbegrenzte Anzahl von Geräten betreiben:

  • Windows

  • Browser (Chrome,Firefox)

  • macOS

  • iOS

  • Android

  • Fire TV

  • Linux

  • Playstation & Xbox

Also einfach auf dem PC, Laptop, Smartphone oder Tablet installieren und los gehts. Mit nur einem Klick könnt ihr euch nun an Standorten weltweit anmelden oder ihr nutzt den schnellsten Server in eurer Nähe.

Das war es schon und ihr surft sicher über Surfshark im Netz, einfacher geht es wirklich nicht.

Im Menü habt ihr noch weitere Einstellungen, wie etwa eine direkte Nutzung von Surfshark beim Anmelden am Gerät oder den Kill Switch, der bei Störungen eure Verbindung aufrecht erhält.

Außerdem könnt ihr im Menü die CleanWeb-Funktion aktivieren, die ein Tracking eurer Daten verhindert und Werbung blockiert.

 

Nun schauen wir mal, ob sich durch Surfshark wirklich etwas Geld bei Flugbuchungen sparen lässt. Meine letzte Reise ging mit Emirates von Frankfurt auf die Seychellen, nehmen wir uns diese Flughäfen noch mal als Beispiel und suchen nach Flügen.

Wie ihr im Bild sehen könnt, habe ich um 18:58Uhr einen Flugpreis von 544€ für die Strecke Frankfurt-Mahé angezeigt bekommen.

Anschließend habe ich mich mit einem Server von Surfshark VPN in einem anderen Land verbunden und die Suche wiederholt. Tatsächlich ist der Preis für den gleichen Flug auf 539€ gefallen, ihr hättet also nur durch den Wechsel des Standortes 5€ gespart, beim Flug darüber hätte die Ersparnis sogar 19€ betragen. Ein gutes Ergebnis für nur 3 Minuten Suche.

Das kostet euch Surfshark VPN:

Ihr fragt euch nun, was kostet mich der Schutz von Surfshark VPN? Wenn ihr über diesen Link bucht, bekommt ihr das Paket aus 24 Monaten mit 81% Rabatt für nur 2,05€ im Monat.

Umgerechnet auf den Tag sind das keine 7 Cent pro Tag, ein wirklich fairer Preis für den kompletten Schutz eures digitalen Lebens.

Im Vergleich zu anderen Anbietern spart ihr durch Surfshark eine Menge Geld, ExpressVPN verlangt für einen vergleichbaren Service mehr als das Dreifache.

Selbst bei nur einer Flug oder Hotelbuchung könnt ihr den Surfshark-Schutz für mehrere Monate sparen.

Weitere Informationen zum Service von Surfshark findet ihr hier: Zur Surfshark Website.

Alle Vorteile von Surfshark VPN auf einen Blick:

  • Einziger VPN-Dienst, der unbegrenzte gleichzeitige Verbindungen auf all euren Geräten ermöglicht!

  • Auf allen Geräten nutzbar, egal ob PC, Laptop, Tablet, Smartphone oder am TV.

  • Spare bei Hotel, Mietwagen und Flugbuchungen.

  • Ihr seid sicher und anonym im Netz unterwegs, keine Werbung dank Werbeblocker.

  • Netflix Bibliotheken von über 30 verschiedenen Ländern sind zugänglich!

  • VPN-Verschlüsselung und Schutz vor Datenlecks sichern eure Daten in öffentlichen Netzwerken.

  • Es stehen über 3200 Surfshark-Server in 65 Ländern

  • Allen Nutzern steht eine uneingeschränkte Bandbreite mit hoher Geschwindigkeit zur Verfügung, perfekt zum Streamen.

  • Durch Surfshark kann die Internet-Zensur mancher Länder (z.B. China) umgangen werden!

  • Im 2-Jahres-Abo kostet euch Surfshark keine 7 Cent am Tag!


179 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page